DU

Du sprühtest vor Liebe. Du hattest immer ein breites Grinsen in Deinem wunderschönen Gesicht. Du warst auf einmal da. Und bist tot. Seit 19 Jahren - gestorben März 2002, früh morgens. Du warst mein Mensch. Du bist mein Mensch. Als Du starbst, lag ich in unserem Bett und schlief, im Keller Deines Elternhauses. Müde von … Weiterlesen DU

Selbstliebe

Ich liebe mich jetzt. Weil ich mir vertraue. Weil ich eine Verbindung zu mir habe. Weil ich Vertrauen in mich habe. Weil ich mir loyal gegenüber stehe. Weil ich glühendes, glitzerndes und aus mir heraus leuchtendes Vorbild für meine Kids sein will. Weil ich durch sie erst erfahren habe, wo die Grundlage für wahre und … Weiterlesen Selbstliebe

Mutig sein

“Ich glaube, wir Frauen* müssen erst immer fast sterben, ehe wir uns die Erlaubnis geben, so zu leben, wie wir wollen.* Diese Erkenntnis ist mutig. Diese Erkenntnis laut auszusprechen ist mutig. Diese Erkenntnis laut aussprechen zu dürfen ist mutig. Mut, der: Substantiv, maskulin  “Fähigkeit, in einer gefährlichen, riskanten Situation seine Angst zu überwinden; Furchtlosigkeit angesichts … Weiterlesen Mutig sein

was bleibt

So kurz vor Weihnachten scheinen die Menschen ja mit Zwang diese alljährliche Besinnlichkeit herbei zu sehnen. Nach diesem Jahr!  Was bleibt? Was bleibt denn an verinnerlichten Erlebnissen? An Erfahrungen? An Mensch-das-lief-aber-so-semi-das-mache-ich-besser → nächstes Jahr! Was bleibt an Geschichten, die dann den Weihnachtsabend füllen - sofern jemand da ist, der überhaupt zuhört. Was bleibt? Diese innere … Weiterlesen was bleibt

Dieses kleine Büchlein hat es in sich!

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. 30 Artikel von amnesty international definiert - mit dem Ziel, eine Welt zu schaffen, in der alle Menschen festgeschriebene Rechte und Standards haben. Das Recht auf körperliche, seelische und geistige Unversehrtheit, auf Gedankenfreiheit und freie Meinungsäußerung und auf Freiheit von Diskriminierung schließt jede Person mit ein. Jede*r fühlt sich in … Weiterlesen Dieses kleine Büchlein hat es in sich!

Das maskierte Jahr

2020 - Du kannst weg. Sofort. Einmal kräftig nass durchfeudeln und tschüß! Auf nimmer Wiedersehen! Niemand vermisst Dich. Wir werden bestimmt später Alle mal über Dich reden, aber ohne Sehnsucht Dich so bald wie möglich wiederzusehen. Mach´s gut. Nee - mach´s besser. Ehrlich, ich wünsche Dir bei Deinem Abgang das Beste. Wirklich. Und mir übrigens … Weiterlesen Das maskierte Jahr

Du darfst nicht mitspielen!

„Ach, weißt Du, Ulrike, das ist hier nicht so wie im Westen. Wir sind keine Gutmenschen mit Regenbogenfahne in der Hand. Wir sind einfach anders. Du brauchst nicht erwarten, dass das so läuft.“ Was erst mal harmlos aus dem Mund meines Schwagers klingt, hat eine innere emotionale Lawine in mir ausgelöst. Und diese Reaktion umfasst … Weiterlesen Du darfst nicht mitspielen!

Gleich und gleich

… gesellt sich gern.Das habe ich früher des Öfteren gehört und auch meinen Kindern gebe ich diese Binsenweisheit gerne weiter.Meistens fiel dieser Satz an einem launigen Abend nachdem der/die ein oder andere ein wenig zu oft ins Glas mit alkoholischen Getränken geschaut hat. Und ja, das Gegenüber sollte sich doch dazu setzen und ebenfalls diese … Weiterlesen Gleich und gleich

Hänsel und Gretel – reloaded

Es waren einmal 2 Kinder, ein männlich gelesenes Kind namens Hänsel und ein weiblich gelesenes Kind namens Gretel. Die Zuschreibungen der Beiden beruhen lediglich auf dem Kleidungsstil und der äußerlichen Erscheinungsform. Hänsel trägt gerne Hosen und ein gestreiftes Hemd darüber und Gretel hat lange blonde Zöpfe mit roten Schleifen, die so wunderbar zu ihren Kleidern … Weiterlesen Hänsel und Gretel – reloaded

Sach ma – hackt’s?!

Mein Tweet von gestern: WAS IST DAS NUR FÜR EINE BLÖDE VERFICKTE DRECKSSCHEIẞE, DASS MEINE FREUNDIN WEITERHIN AUF DER GERIATRIE ARBEITEN MUSS OBWOHL SIE CORONA POSTIV IST, HAB ICH GEFRAGT!!!!11111!!! Jut, ist jetzt nicht der tollste Umgang mit diesem Thema und eigentlich sollte meine Wut in geballter Form lediglich die maximale Zeichenanzahl passen. Zum Hintergrund: … Weiterlesen Sach ma – hackt’s?!